News

08.09.2011Canon: Neue Technologien und Drucksysteme zeigen schnellen Fortschritt bei der Canon und Océ Zusammenarbeit

LONDON, Vereinigtes Königreich / VENLO, Niederlande, 8. September 2011. Mit der Einführung von zwei gemeinsam entwickelten Produktionsdrucksystemen kündigen Canon Europe und Océ heute den nächsten Meilenstein auf ihrem Weg zum weltweit führenden Unternehmen in der Druckindustrie an: vorgestellt werden die Océ VarioPrint DP Serie, eine Reihe beeindruckender Schwarzweißsysteme auf der Basis bahnbrechender Technologie, und der Canon imageRUNNER ADVANCE C9000S PRO, ein Produktionsfarbdrucker der nächsten Generation für kleinere Auflagen.

Die gemeinsame Entwicklung neuer Technologien ist ein weiterer Beleg dafür, dass Canon und Océ zusammen stärker und besser positioniert sind als je zuvor, um ihren Kunden Zugang zum umfassendsten und fortschrittlichsten Portfolio professioneller Drucklösungen zu gewährleisten.

Die Océ VarioPrint 95-105-120-135 DP Modelle sind leistungsstarke Produktionsdrucker für kleine bis mittlere Auflagen, die Océ Drucktechnologie, Druckwerke und Controller mit integrierten Canon Scan- und Endbearbeitungslösungen verbinden. Die neue Serie bietet exzellente Bildkonsistenz, sofort verfügbare Produktivität und mehrfache Optionen zur Nachverarbeitung in einem einzigen flexibel konfigurierbaren System. Vier Druckgeschwindigkeiten sind innerhalb der DP Serie erhältlich: 95, 105, 120 und 135 A4-Seiten pro Minute. Das besondere Highlight ist die innovative Océ DirectPress Technologie, die beim Druck ohne den Einsatz von Licht, hohen Temperaturen oder elektrischen Ladungen auskommt und damit eine verlässliche Alternative zu herkömmlichen Technologien im Schwarzweißmarkt bietet.

Die Océ DirectPress Technologie ersetzt die in herkömmlichen Drucktechnologien verwendeten Prozessschritte wie u.a. Belichtung, Aufladung und Entwicklung durch einen einzigen digitalen Prozess, der nicht durch äußere Bedingungen wie beispielsweise Licht, Luftfeuchtigkeit und Temperatur beeinflusst wird. Das Ergebnis ist eine hoch stabile und
konsistente Ausgabequalität ohne Schlieren, Streifen oder Banding. Die neuen Drucksysteme bieten eine Reihe unterschiedlicher Funktionen zum Scannen und zur Nachverarbeitung, die von der erfolgreichen Canon imagePRESS Serie übernommen wurden. Kunden können so über ein breites Spektrum profitabler Druckanwendungen hinweg höchste Qualität verlangen. Eine präzise Nachverarbeitung lässt sich einfach erzielen, denn der Toner bricht nicht beim Falzen oder Knicken, und die Druckmedien werden aufgrund der niedrigen Fixiertemperatur einer geringeren Verformung ausgesetzt.

Die Océ VarioPrint DP Serie hilft den Kunden außerdem schädliche Umwelteinflüsse zu reduzieren. Die integrierte HeatXchange Technologie überträgt die beim Fixieren des Toners auf das Druckmedium entstandene Wärme auf die zu druckenden Folgeseiten und spart so Energie. Durch das Recycling der Wärme können Kunden so ihren Energieverbrauch im Vergleich zu anderen Systemen in der Leistungsklasse um mindestens 30 Prozent reduzieren. Die VarioPrint DP Serie verfügt über die niedrigsten TEC-Werte (Typical Energy Consumption) im Markt für mittlere Produktionsdrucker und kann an einer herkömmlichen 220 Volt Steckdose betrieben werden.

Die Océ DirectPress Technologie produziert außerdem keine Ozon-Emissionen und sorgt so für mehr Sauberkeit in der Arbeitsumgebung der Systembenutzer. Trotz des niedrigen Energieverbrauchs wird eine hohe Produktivität erzielt – dank EnergyLogic. Diese Technologie gleicht die Leistungsanforderung eines Druckauftrags mit der verfügbaren Leistung im System ab. Sie stellt sicher, dass das System nach einem Kaltstart schnell mit dem Drucken beginnt oder nach einem Wechsel zu höheren Papiergewichten die maximale Druckgeschwindigkeit beibehält.

Die Einbindung eines Océ PRISMAsync Controllers bietet Kunden sofortige Produktivität und erleichtert die Steuerung komplexer Aufträge.

Basierend auf dem Erfolg der imageRUNNER ADVANCE PRO Serie baut der neue C9000S PRO das gemeinsame Portfolio weiter aus und verbindet Canon Farbtechnologie mit dem Océ PRISMAsync Controller. Kunden profitieren von einer Lösung, die intuitiven Betrieb, Bedienkomfort und vielfache Medien- und Nachverarbeitungs-Optionen auf einer hocheffizienten und vielseitigen Plattform bietet. Die Serie stellt erstmals eine Reihe von herausragenden produktivitätssteigernden Funktionen bereit. Dazu zählt ein intelligenter

Auftragsplaner und ein medienbasierter Workflow, der Ausfallzeiten minimiert und Kunden die effiziente Planung der Produktion ermöglicht.

David Preskett, European Professional Print Director bei Canon Europe erklärt: „Die Einführung dieser beiden gemeinsam entwickelten Systeme so früh im Anschluss an die Canon imagePRESS C7010VPS ist eine klare Demonstration des gegenseitigen Vertrauens von Canon und Océ in ihre jeweilige Expertise. Wir führen nicht nur ein weiteres Canon System auf Basis der OcéPRISMAsync Plattform in den Markt ein, sondern ebenso ein bahnbrechendes Océ Schwarzweißsystem auf der Basis einer neuen, gemeinsam entwickelten Technologie. Unsere Zusammenarbeit trägt die Überschrift „Stronger together“ und sendet insbesondere im Bereich der Produktentwicklung zukunftsweisende Botschaften an unsere Kunden. Sie bleiben der Mittelpunkt aller unserer Aktivitäten, während wir sie dabei unterstützen, die Zukunft ihres Unternehmens langfristig zu sichern.”

Nick Klitsie, Vice President Business Group Office and Printroom bei Océ ergänzt: „Das Versprechen an unsere Kunden lautet produktives Drucken ohne Kompromisse. Wir bauen die Stärken unserer Einzelblatt-Farb- und Schwarzweißsysteme von Canon und Océ weiter aus – alle nahtlos verbunden über eine leistungsstarke Controller-Plattform. Diese überzeugende Kombination von Canon und Océ stellt unseren Kunden die neuesten Technologien bereit, die sie in ihren Märkten weiter nach vorne bringen.“

Die neue Océ VarioPrint DP Serie und der Canon imageRUNNER ADVANCE C9000S PRO sind ab sofort sowohl über den Canon und den Océ Direkvertrieb als auch über das Netz der registrierten Händler erhältlich.

Zurück zur Herstellerübersicht

© 2010 lfpchannel.de